Das „Klassische Bläserquintett Baden-Wiener Neustadt“   – Birgit Tallian an der Flöte, Daniela Steininger an der Oboe, Simone Baumann-Bratusa an der Klarinette, Sandra Kukla am Fagott und Karl Gottwald am Horn – setzt sich aus MusikerInnen zusammen, die vorwiegend in Musikschulen oder anderen Bildungseinrichtungen in Wien, NÖ und dem Burgenland unterrichten/unterrichtet haben. Einige wirken auch in Sinfonischen Orchestern mit. In dieser Zusammensetzung präsentiert sich die klassische Bläsergruppe der breiten Öffentlichkeit – das nächste Mal am 15. Oktober gemeinsam mit der bekannten Singgruppe 4VoiceZ aus Wr. Neustadt um 19 Uhr in der Pfarre St. Erhard in Wien-Mauer. Im Ensemble pflegt man nicht nur „Alte Musik“, sondern gibt auch zeitgenössischen Kompositionen Raum. Weitere Veranstaltungen im Raum Wiener Neustadt und Baden sind geplant.