Theaterprojekt in Schönau

Annika Dietl arbeitet als Pädagogin im Waldorfkindergarten Schönau und zugleich an einem Inklusionstheater-Projekt in Aspang. Zum Abschluss ihrer Theaterpädagogik-Ausbildung (IFANT) gestaltet sie nun im April ein Grundlagenprojekt. Bei diesem wird mit acht Kindern anhand unterschiedlicher Methoden aus dem Spiel heraus ein Stück entwickelt. Die Kinder können im Schlossparkgelände des Kindergartens in der Natur (bei Regen im Bewegungsraum) ihre Kreativität, Fantasie, Bewegungs- und Spiellust ausleben und auch soziale Kontakte knüpfen. Termine von 22. April bis 24. Juni 2020, jeweils Mi., 15 bis 16.40 Uhr,  Schönau,  Kirchengasse 14. Abschluss-Präsentation für die Familien am 24. Juni um 16 Uhr. Infos & Anmeldung: annika.dietl@gmx.net

 

© 2018 by mosaik. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social
  • YouTube Social  Icon