GALLERY

Kartoffelernte in Baden

Geschäftiges  Treiben herrschte Ende September im Gutenbrunnerpark in Baden – die ersten Erdäpfel wurden von den rund 80 SchülerInnen der Volksschule Uetzgasse geerntet. Ein großes Kartoffelfest mit Spaßfaktor!

Selbst anbauen und dann ernten – ein Prinzip, welches im „Garten für alle“ im Badener Gutenbrunnerpark erfolgreich umgesetzt wird. Gemeinsam mit dem Team rund um Gerlinde Hubmann erntete die Volksschule Uetzgasse die Früchte ihres Projekts „Kartoffelpyramiden“. Da wurde emsig geschaufelt, zusätzlich schöne Tontöpfe gestaltet und Blütenbilder sowie Pflanzentatoos angefertigt. Und natürlich musste eifrigst gekostet werden, was unsere Erde so an Reichtum anbietet. Die vorgekochten Erdäpfel wurden von allen Kindern mit Genuss verspeist – dazu gab es Kräutertopfen. „Rund 15 Kilogramm Kartoffel habe ich heute dafür vorgekocht“, schmunzelte Gerlinde Hubmann. (zed)

Alle Fotos - copyright mosaik/Zedlacher

IMG_3188
IMG_3188

IMG_3201
IMG_3201

IMG_3180
IMG_3180

IMG_3188
IMG_3188

1/32